Infos

Zelt und Anbauzelt

Die Jungwacht Malters vermietet ein 8 Meter breites Zelt, das Elementweise bis 39 Meter lang gemietet werden kann, und ein 4 Meter breites Zelt, das Sie bis 18 Meter lang mieten können.

Zubehör

Beleuchtung (Stromnetz)

Wir haben eine Konstruktion entwickelt, die das ganze Festzelt zu beleuchten vermag. Dieses vermieten wir Ihnen natürlich gerne. Stromspeisung läuft über eine normale Steckdose.

Beleuchtung (Batterie)

Wir haben ein grosses Akkusystem gebaut, um das Zelt auch unabhängig vom Steckdosenstrom erhellen zu können.
Die Batterie vermag das ganze Zelt (39 Meter + 15 Meter) während 13 Stunden ohne externe Stromqulle zu beleuchten, bevor der Akku wieder an einer normalen Steckdose geladen werden muss.

Heizung (Stromnetz)

Mit Propangas betriebenes Gebläse, Nennwärmeleistung 50'000 kcal/h. Wir beraten Sie gerne über Gasverbrauch und -kosten. Gaskosten werden nachträglich zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.

Tischgarnituren

Bis 30 komplette Tischgarnituren können gemietet werden. 220 cm * 80 cm. Auf Anfrage können wir für Sie die Miete von zusätzlichen Tischgarnituren organisieren.

Transport und Helfer

Grundsätzlich wird der Transport und das Aufrichten/Abbauen des Zeltes von der Jungwacht Malters durchgeführt. Sie haben allerdings die Möglichkeit, selber 3 Helfer zur Verfügung zu stellen (Diese brauchen keine speziellen Vorkenntnisse, müssen einfach anpacken können). Dadurch reduzieren sich sich die Personalkosten um 100 Fr, und die Transportkostenreduzieren sich um 2 Fr pro Kilometer Distanz zwischen dem Aufstellungsort und Malters (Lagerraum).

Preise

Das Preisberechnungsverfahren basiert auf folgenden Punkten:

  • Mietgegenstand (Zeltgrösse, Zubehör, ...)
  • Mietdauer
  • Distanz

Sie können direkt online Ihre detaillierte Bestellung formulieren und die Kosten werden umgehend berechnet.